Fragen zur Peyronie-Krankheit

Wie kommt es das ich noch nie von dieser Behandlung gehört habe?

Bis vor kurzer Zeit war die einzige Behandlung für Penisverkrümmung eine teure und sehr aggressive Operation, welche zu einer weiteren verkleinerung des Penis führte.

Hilft es der Penisverkleinerung durch Peyronie-Krankheit vorzubeugen?
Wenn es nicht behandelt wird verursacht die Peyronie-Krankheit verursacht häufig eine Penisverkürzung aufgrund von Degeneration. Andropeyronie, hilft nicht nur bei der Korrektur einer Peniskrümmung, egal ob angeboren, durch Verletzung, oder durch Peyronie-Krankheit, sondern verhindert auch die Kürzung des Penis und regt die Vergrößerung an (JSM).
Werde ich Schmerzen oder Unangenehmlichkeiten spüren?
Nein, das Gerät verursacht keine Schmerzen. Es könnte ein geringfügiges, unangenehmes Gefühl verursachen. Allerdings nur für die ersten paar Tage, bis sich der Penis an das Gerät gewöhnt hat (JSM).
Kann ich es im Schlaf benutzen?

Da Menschen sich im Schlaf unkontrolliert Bewegen, ist es nicht empfohlen Andropeyronie im Schlaf zu benutzen. Die Gefahr den Penis zu verletzen ist dabei sehr hoch, zusätzlich können die notwendigen Pausen dann auch nicht eingehalten werden.

Sollte Ich den Rat eines Artzes einholen bevor ich mit der Behandulung beginne?

Es kann sehr zum Vorteil sein, besonders bei spezielen medizinischen Problemen, einen Arzt aufzusuchen. Dieser wird einen tieferen Einblick auf Ihre Behandlung haben um Sie besser beraten zu können. Wir haben eine Liste von Spezialisten in verschiedenen Ländern.

Sollte ich das Gerät weiterhin benutzen bis ich die best möglichen Ergebnisse habe?

Nein, die erhaltenen Ergebnisse werden bereits mehr oder weniger das Maximum sein, obwohl es nicht ausgeschlossen das es ein noch besseres Ergebniss erziehlen könnte.

Kann ich eine Behandlung anfangen wenn ich an Varikozele, Hydrozele, etc.?

Ärztliche Beratung wird empfohlen.

Sonderangebote des Herstellers

Andropeyonie premium set

Ab € 99 / 99 Fr

Pin It on Pinterest