Haftungsausschluss

Andromedical ist ein zertifiziertes europäisches medizinisches Labor mit der Produktionslizenz für medizinische Geräte mit der Nummer 5424-PS, das über verschiedene internationale Gesundheitszertifizierungen verfügt, um die Sicherheit und Effizienz seiner Produkte zu demonstrieren. Andromedical trägt auch das CE-Zeichen für alle Produkte und wurde tatsächlich mit ISO-Zertifikaten zertifiziert.
Diese Website enthält viele Bewertungen von populären Urologen in Bezug auf die Sicherheit und Wirksamkeit der Artikel. Diese Überprüfungen stützen sich auf wissenschaftliche Forschungsstudien, bei denen weiterhin authentische Patienten Andromedicals Artikel verwendeten. Die Ergebnisse der Artikel können je nach Kunde variieren. Jede Behauptung, die auf dieser Website in Bezug auf die Produkte gemacht wird, wird durch eine Vielzahl von klinischen Studien bestätigt, in denen die genannten Produkte fortgeführt werden und die die Sicherheit und Effizienz der Produkte und ihrer Komponenten untermauern.

ANSPRUCH 1: „Medizinisch verordnetes Gerät zur Korrektur der Peniskrümmung (d. H. Morbus Peyronie, Erbkrümmung usw.)“ für Andropeyronie wird unterstützt von:
In der medizinischen Forschungsstudie des Gesundheitszentrums SGB der Universität Turin (Italien), die von Dr. Gontero durchgeführt und 2009 im Journal of Sexual Medication (JSM) veröffentlicht wurde, lautete das Fazit: „In unserer Forschungspopulation führte der Penisverlängerer zu einer Verbesserung von Peniskrümmung von geringer klinischer Bedeutung, jedoch ähnlich derjenigen, die mit anderen häufig angewendeten Behandlungsmethoden wie intraläsionalen Injektionen erreicht wird. “ Sie können die abstrakte Forschungsstudie in PubMed (der US-amerikanischen Nationalbibliothek für Medikamente) und die gesamte Forschungsstudie im Medizinmagazin JSM sehen.
ANSPRUCH 2: „Vermeiden Sie Penisverkürzungen während der gesamten urologischen Nachbehandlungen aufgrund der durch die Narbenentwicklung hervorgerufenen Penisretraktion.“ Für Andropeyronie (Surgery Edition) wird unterstützt von:
In der medizinischen Forschungsstudie des Gesundheitszentrums GM der Universität Madrid (Spanien), die von Dr. Moncada durchgeführt und 2005 im Journal of Sexual Medicine (JSM) veröffentlicht wurde, lautete das Fazit „Verwendung des Penisverlängerungsgeräts an einer 8 Die tägliche Einnahme von bis zu 12 Stunden ist eine wirksame und sichere Methode, um den Verlust der Penislänge bei Patienten mit PD (Peyronie-Krankheit) zu verringern. “ Die Forschungsstudie können Sie im Medizinmagazin JSM einsehen.
ANTRAG 3: „Klinisch empfohlenes Gerät für Männer mit Mikropenis und Penissen von weniger als 8 cm (3,15 Zoll)“ für Andropenis Mini wird unterstützt von: In der wissenschaftlichen Forschungsstudie der Federal Business on Public Health Providers und Social Advancement Treatment von Moskau ( Russland), durchgeführt von Dr. Petrovich und veröffentlicht auf dem 10. Kongress der Europäischen Gesellschaft für Sexualmedizin. Die Schlussfolgerungen vom 25. bis 28. November 2007 lauteten: „Nach der Penisvergrößerung zeigten viele Patienten mit Hypogonadismus eine Verbesserung des sozialen und professionellen operativen Niveaus, die sich durch eine zunehmende Selbsteinschätzung im Wachstum sozialer Kontakte bemerkbar machte. Die Ergebnisse variieren Dank der konservativen Penisvergrößerung können wir die Wirksamkeit einer hormonell vertretbaren Ersatzbehandlung in Kombination mit dem Andropenis-Extender bewerten. „Sie können die im Congress ESSM veröffentlichte Forschungsstudie genießen.
In Bezug auf die Verwendung von Andromedical-Artikeln sollten die Benutzerhandbücher jedes Artikels gelesen werden, bevor der Artikel verwendet wird. Fragen Sie Ihren Arzt vor der Anwendung der Artikel ständig, wenn Sie an Diabetes, Herpes, sexuell übertragbaren Krankheiten, Urethritis und intensiver Blasenentzündung, akuter Prostatitis, Magenhernie, Dermatitis, Hodenkrebs, Lymphkrebs, Lymphom, Paraplegikern und Tetraplegikern leiden. Vor der Durchführung von Behandlungen oder zur Diagnose eines medizinischen Zustands wird dringend empfohlen, eine Bewertung durch einen zertifizierten Arzt vorzunehmen.

Anspruch 4: „Effiziente Penisvergrößerung“ für Andropenis wird unterstützt von:
In der von Dr. Gontero durchgeführten und 2008 im British Journal of Urology International (BJUI) veröffentlichten wissenschaftlichen Forschungsstudie des Healthcare Centers SGB der Universität Turin (Italien) lautete das Fazit: „Das Penis-Extender-Gadget verwendet ein angemessenes, minimales invasive Methode, die eine wirksame und widerstandsfähige Verlängerung des Penis sowohl im schlaffen als auch im gestreckten Zustand bewirken kann. “ Sie können die abstrakte Forschungsstudie im PDF-Format (United States National Library of Medication) und die gesamte Studie im Medizinmagazin BJUI anzeigen.
Anspruch 5: „Resilient Penis Improvement“ für Andropenis wird unterstützt von:
In der medizinischen Studie der Gesundheitseinrichtung SGB der Universität von Turin (Italien), die von Dr. Gontero durchgeführt und 2008 im British Journal of Urology International (BJUI) veröffentlicht wurde, lautete das Fazit: „Die heutige Forschungsstudie zeigt, dass sich der Penis nach einer gewissen Zeit verlängert 6 Monate Behandlung mit einem Penis-Extender und legt nahe, dass die Ergebnisse nach weiteren 6 Monaten ohne Behandlung beibehalten werden. “ Sie können die abstrakte Forschungsstudie im PDF-Format (der United States National Library of Medication) und die gesamte Studie in der medizinischen Publikation BJUI ansehen.
CLAI

Pin It on Pinterest